Automatikgetriebe spülen

Home
Automatikgetriebe spülen

Lassen Sie Ihr Automatikgetriebe spülen!

Das Getriebeöl in Automatikgetrieben hat eine besonders wichtige Aufgabe zu erfüllen, denn hier verlaufen die Schalt- und Synchronierungsvorgänge auf eine  komplexe Art. Daher sind diese Öle besonders langlebige Spezialöle. Dennoch ist auch ihre Lebensdauer begrenzt. Viele Autofahrer sind sich unsicher, in welchen Zeitabständen ein Wechsel des Getriebeöls sinnvoll oder gar nötig ist, denn die Angaben der jeweiligen Hersteller sind nicht immer eindeutig. Als Ihr Spezialist für Automatikgetriebe und Getriebe mit automatisierter Direktschaltung empfehlen wir eine Prüfung und Kontrolle des Getriebeöls alle 30.000 Kilometer oder etwa alle zwei Jahre.

Das Getriebeöl verschmutzt mit der Zeit durch mikroskopisch kleine Metallteilchen und andere Ablagerungen wie Ölkohle, die bei Überhitzung entstehen kann. Für einen perfekten Schutz und die Verlängerung der einwandfreien Funktion Ihres Automatikgetriebes empfehlen wir eine regelmäßige Getriebespülung.

Aufwand und Kosten wenn Sie Ihr Automatikgetriebe spülen lassen

Der Aufwand und die Kosten für eine Getriebespülung hängen zum Teil auch vom jeweiligen Fahrzeugmodell ab. In manchen Fällen müssen Teile der Verkleidung entfernt und danach wieder anmontiert werden. Ca. 90% des alten Getriebeöls können bei der Getriebespülung vollständig entfernt werden, daher ist der Bedarf an Öl um einiges größer als bei einem normalen Getriebeölwechsel. Bei einem Automatikgetriebe kommen für die Getriebespülung etwa 10 Liter Öl zum Einsatz, bei einem automatisierten Direktschaltgetriebe ist in der Regel weniger Öl nötig. Bitte nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Gern teilen wir Ihnen unsere Erfahrungswerte für Ihren Fahrzeugtyp mit und beantworten Ihnen alle Fragen, die Sie in Verbindung mit einer Getriebespülung haben.

Wann sollten Sie eine Getriebespülung durchführen lassen?

Schützen Sie Ihr Getriebe und genießen Sie auch auf lange Sicht seine einwandfreie Funktion. Viele Kunden, die Ihr Automatikgetriebe bei uns spülen lassen, wollen nicht mehr auf diesen Service verzichten, denn sie spüren den Unterschied. Eine Getriebespülung empfiehlt sich in jedem Fall

  • nach Eingriffen und Reparaturen am Getriebe
  • sobald die Laufleistung des Motors die 80.000 Kilometer erreicht hat
  • bei Änderungen der Schaltpunkte oder ruckartigen Gangwechseln

Fragen Sie unsere Fachberater: Kontaktformular

Manche Hersteller empfehlen die Getriebespülung oder schreiben sie sogar in bestimmten Intervallen vor. Aus unserer Erfahrung raten wir Ihnen auch Ihr Automatikgetriebe spülen zu lassen – zumindest in gewissen Abständen. Natürlich ergeben sich durch die Getriebespülung höhere Kosten als für den normalen Wechsel des Getriebeöls, dennoch zahlt sich dieser Aufwand auf lange Sicht aus.

Unsere Kunden berichten häufig, dass Auffälligkeiten bei den automatisierten Schaltvorgängen nach einer Getriebespülung entweder sofort oder spätestens nach einigen hundert Kilometern wieder verschwunden sind.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Bitte den angezeigten Code eingeben

Bitte Datenschutz bestätigen - Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Auto-& Motorentechnik Delitzsch. - KFZ Meisterwerkstatt und Oldtimer Restauration